Leuchten kaufen

Eine Leuchte ist ein elektrisches Gerät, welches durch die Verwendung einer elektrischen Lampe, künstliches Licht erzeugt. Eine Leuchte hat einen Vorrichtungskörper und eine Licht-Buchse. Zur Ausstattung kann auch ein Schalter gehören, um das Licht bequem ein- und ausschalten zu können. Die Leuchte erfordert eine elektrische Verbindung mit einer Stromquelle, sodass Dauerlicht direkt ermöglicht werden kann. Bewegliche Lampen verfügen außerdem oft über Stecker. Leuchten können auch andere Funktionen wie Reflektoren, eine Öffnung (mit oder ohne Objektiv), eine äußere Hülle oder Gehäuse für die Ausrichtung und Lampenschutz sowie ein elektrisches Vorschaltgerät oder spezielles Stromversorgungsgerät beinhalten. Für den Einsatz in der Automobilbeleuchtungsindustrie, Luftfahrt, Schiffstechnik und der Medizin wird eine ganze Vielzahl von speziellen Leuchten erstellt.

Arten der Leuchte

Pendelleuchte-Gestel-gr--n-grau Pendelleuchte-Gestel-weiss Pendelleuchte-Stratum-schwarz
Tragbare Leuchten werden oft einfach als „Lampen“ bezeichnet. Dazu gehören vor allem Tischleuchten und Tischlampen. In der Fachsprache wird die Lampe als Lichtquelle angegeben. Meistens setzt man die Lampe aber mit der Bezeichnung Glühbirne gleich. Der Begriff „Leuchte“ wird von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) für den technischen Einsatz empfohlen. Gemeinhin als „Glühbirnen“ bezeichnet, sind Lampen entfernbare und austauschbare Teile einer Leuchte, die elektrische Energie in elektromagnetische Strahlung umwandeln. Während Lampen sich traditionell bewährt haben, werden heute besonders Kompaktleuchtstofflampen, in erster Linie aufgrund ihres geringen Energieverbrauches vermarktet. Zum Beispiel produziert eine 60 W Glühbirne etwa die gleiche Menge an Licht wie eine 13 W Kompaktleuchtstofflampe. Die verschiedenen Lampen verwenden allerdings auch unterschiedliche Technologien für die Umwandlung von elektrischer Energie in sichtbares Licht. Das sichtbare Licht wird typischerweise in Lumen gemessen. Diese Einheit quantifiziert allerdings nur die sichtbare Strahlung und schließt unsichtbares Infrarot- und UV-Licht aus.